Basteln und Tüfteln

Im Bastelraum ist immer was los, gerade im Winter wird gern das eigene Projekt weiter voran getrieben. Zu Hause im Keller ist meist nicht geheizt und man grübelt allein über ein Problem nach und kommt auch nicht voran. Gerade bei größeren Projekten bietet es sich an mit anderen Gleichgesinnten darüber zu reden und deren Meinung mit einfließen zu lassen. Hier ist Axel gerade am Umbau seines alten Verbrenners zu einem effizienten Elektro 3D-Modell in der 1,8m Klasse. Etliches mußte berücksichtigt werden.

Aber auch unsere Jüngeren basteln gern noch selbst am Modell. Wenn der heimische Flotte im Hangar mal wieder kleiner wird, kann auch gern mal ein altes ausgemustertes Modell eines Kollegen wieder aufgemöbelt werden. Dominik ist mit seinem Racer noch nicht ganz fertig und greift schnell auf ein geerbtes Stück zurück, welches man so gar nicht kaufen kann. Ein neuer Motor rein, Akku und Regler und schon kann der Frühling kommen. So einen Flieger hat keiner weiß der Pilot. Doppeldecker und Nurflügler in Einem ! Das ist was Besonderes. Frei ohne Zeichnung erfunden von Joachim mit 90 Jahren.

Weitere Bilder vom Bastelraum findet ihr demnächst in der Mediathek.

Mini Extra 330

Mini Extra 330 von Fliton

Spannweite: 980mm  ,  Länge: 981mm
Pilot :  Dominik Rohlfs  ,  Fluggewicht ab: 300g
Tragflächeninhalt: ? dm²  ,  Flächenbelastung: ? g/dm²

Pits S1

Pits S1 – mit nur 160 Watt Motor

Spannweite: 855mm  ,  Länge: 738mm
Pilot :  Dominik Rohlfs  ,  Fluggewicht ab: 600g
Tragflächeninhalt: ? dm²  ,  Flächenbelastung: ? g/dm²