Ferienspassaktion 2011

(1. Tag im Bastelkeller 2.Tag auf dem Tappenberg)
vom 8.7. – 9.7.2011

Angespornt vom letzten Jahr sollte es wieder ein Nuri (Nurflügler) sein. Er ist leicht zu bauen und geht hält einiges aus. Unsere Modifikation sollte aber ein besseres Flugverhalten beinhalten und auch die Reichweite sollte erhöht werden. Dazu verpassten wir unserem Entwurf nach oben gebogene Flügelenden und zwei Seitenruder am Heck. Nicht nur das Aussehen verbesserte sich. Die Flugweite und Stabilität wurden nochmals erhöht. Wir konnten den Flieger auch prima werfen und sogar auf dem Heck parken wie eine Rakete. Das machte Eindruck bei den kleinen Bastelkindern. So manch einer verpasste ihm dann noch eine bemalte Kanzel und gab ihm eine persönliche Note.

Auf dem Platz war das Fliegen diesmal schon beinahe zweitrangig. Es ging fast nix kaputt. (“Wie langweilig …”). Und der Pool war genau wie das Wetter auch nicht so warm dieses Jahr. Nur das Lagerfeuer mit selbst gemachtem Stockbrot durfte nicht fehlen und wurde mehr denn je celebriert. Genauso wie Eriks Rätsel-Grusel-Geschichten. Wer war nochmal der Mörder ? Und Warum !

Vielleicht bist du auch mal dabei, frag einfach mal nach.

Tschüß bis zum nächsten Mal !!!